top of page

KONTAKTSTELLE DES DEUTSCH-MONGOLISCHEN WIRTSCHAFTSAUSSCHUSS (DMWA)

Die Kontaktstelle des Deutsch-Mongolischen Wirtschaftsausschusses (DMWA), die im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie eingerichtet wurde, unterstützt Sie bei der aktiven Teilnahme an der Vertiefung Deutsch-Mongolischer Kooperationen.

Der DMWA wurde im Rahmen des „Abkommens zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Mongolei über Zusammenarbeit im Rohstoff-, Industrie- und Technologiebereich“ eingerichtet, welches anlässlich einer Mongoleireise der Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel am 13.10.2011 unterzeichnet wurde. Zu den Aufgaben des DMWA gehört es, die Kooperation beider Länder im Zuge des Regierungsabkommens zu unterstützen und der Deutsch-Mongolischen Regierungsarbeitsgruppe Bericht zu erstatten.


Seit 2015 betreiben der DMUV in Ulaanbaatar und die German Asia-Pacific Business Association (OAV e.V.) in Hamburg im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) Kontaktstellen für den DMWA in Deutschland und der Mongolei. Die Kontaktstellen dienen interessierten Unternehmen und Institutionen als Ansprechpartner und unterstützen den deutschen Ko-Vorsitzenden in seiner Funktion. 

Unser Partner

logo_edited.png

ANSPRECH
PARTNER

Herr Dr. Magnus Müller

Geschäftsführer

 

magnus.mueller@dmuv.mn

 

+976 7011 6011

MBA_MM-RGB_edited_edited.png
bottom of page